Metrolit

»Wenn ich nicht Bob Dylan wäre, würde ich vermutlich selbst denken, dass Bob Dylan mir eine Menge Antworten geben kann.«

Bob Dylan

Maik Brüggemeyer

Catfish

Ein Bob Dylan-Roman

Roman

Ca. 14 × 21,5 cm
Gebunden mit Schutzumschlag
Coversujet von Judy Linn
Ca. 260 Seiten

ISBN 978-3-8493-0363-1

Februar 2015

22,00 €

Jetzt kaufen

15,99 €

Jetzt kaufen

Inhalt

Kein Songwriter hat das Bewusstsein gleich mehrerer Generationen so geprägt wie Bob Dylan. David Bowie und Patti Smith verehren ihn ebenso wie Jack White oder Jake Bugg.

Bruce Springsteen hat über ihn gesagt, er habe durch seine Songs den Geist befreit, wie seinerzeit Elvis den Körper. Über keinen Künstler sind derart viele Biografien erschienen, und doch wissen wir eigentlich nichts über diesen Mann. Daran wird auch dieses Buch nichts ändern, weitaus spannender ist es doch ohnehin, sich den unterschiedlichen Kunstfiguren anzunähern, die Dylan in den letzten fünfzig Jahren geschaffen hat, und so der großen Lebensweisheit und dem Humor dieses Mannes und seinem einzigartigen Werk nachzuspüren.
Der Musikjournalist Maik Brüggemeyer hat sich auf die Suche nach diesen sehr unterschiedlichen Dylans gemacht. Sein Wissen über den Musiker ist dabei sein Kompass, aber auch geradezu dylaneske Zufälle weisen ihm den Weg, und so sitzt er schließlich einem seiner Idole in einer Bar in Greenwich Village gegenüber und spricht mit ihm über die Liebe und das Leben, über Politik, Karriere, Philosophie und Kunst.

Was sich wie ein Roman liest, ist eine mit Songtexten, Zitaten und Anekdoten gespickte Annäherung an das Werk eines der größten Künstler unserer Zeit.

Autor

Maik Brüggemeyer, 37, ist seit 2001 Musikjournalist beim Rolling Stone und großer Dylan-Fan. Er schreibt über Musik, Literatur und Film.

Pressestimmen

»Ebenso unterhaltsam wie aufschlussreich und sehr originell.«
Deutschlandradio Kultur

»Ein faszinierender (Road-)Trip.«
Rocks

»Es ist sein zweites Buch, sein zweiter Roman – und ein sehr außergewöhnlicher.«
Rolling Stone

»Eine fabelhafte Annäherung an das ungreifbare Chamäleon Dylan«
Schweizer Weltwoche

»Nichts Genaues weiß man nicht. Kaum jemand hat das bisher charmanter zugegeben als Brüggemeyer.«
SPEX

»Catfish ist ein Roman nicht über aber mit Bob Dylan – man lese und staune.«
Jolie

»Es gibt wunderschöne Passagen, man kommt dem literarischen und musikalischen New York näher – und natürlich Bob Dylan, seinen Texten, seiner Art, seinem Leben.«
Flux FM

»Ein Buch über Bob Dylan zu schreiben, ist so etwas wie der schwarze Gürtel des Musikjournalismus. Mit Catfish hat sich Maik Brüggemeyer einen verdient.«
tip

»Pflichtlektüre für Dylan-Fans«
Nürnberger Nachrichten

»Brüggemeyer ist Redakteur des Rolling Stone und Dylan-Fan seit Jugendtagen. Deshalb zeichnen gerade die Referenzen, Querverweise und das Insiderwissen den eigenwilligen Text aus, in dem sich Realität und Fiktion zu einem dichten Gewebe vereinen.«
Münchner Merkur

»Noch ein Bob Dylan-Buch. Aber ein verdammt gutes.«
WDR5

»Catfish ist eine hinreissende Dylan-Erkundung, die zeigt, wie die Kreativität des Denkens funktioniert, wenn man ihr mit einem bestimmten Ziel freien Lauf lässt.«
Berner Zeitung

»Mehr als ein Poproman. Es ist ein Roman über die ganz großen amerikanischen Dichter, von denen sich Dylan inspiriert gefühlt hat und es ist ein Künstlerroman, der auch für alle Leser funktioniert, die nie Blowing in the Wind gesungen haben.«
WDR 1Live

»Ausgehend von Bob Dylans Kunst hat Maik Brüggemeyer selbst ein kleines Kunstwerk geschaffen.«
ORF Ö1

»Noch ein Buch über Bob Dylan? Diesen unnahbaren Musiker, der von seinen Fans wie ein Messias verehrt wird? Ja, unbedingt! Jedenfalls, wenn er so ist wie der von Maik Brüggemeyer.«
Main Echo

»Es macht Spaß, Brüggemeyer dabei zu folgen, wie er kenntnisreich und spielerisch die Themen inszeniert, Linien zieht und peu à peu ein feines Netz spinnt.«
Jungle World

»Catfish ist ein dylanesker Roman im besten Sinne.«
Frankfurter Rundschau

»Alles wahr und alles erfunden: Maik Brüggemeyer erzählt in seinem Bob-Dylan-Roman Catfish von der Suche nach Bob, die ihn von Bielefeld nach New York führt und tief hinein in die Songs des Künstlers.«
taz

»Für Laien ist Catfish eine unterhaltsame Einführung in die Faszination Dylan. Erfahrene Bobniks können knobeln, welche Songzeilen Brüggemeyer gerade verwurstet […].«
Literaturen

»Je länger man liest, umso mehr wird man in den Sog dieses Buches gezogen, das so viel mehr ist als eine weitere Biografie über einen bekannten Musiker.«
Zuckerkick.de

»Es ist eine lobenswerte Herangehensweise, den Künstler in seiner Kunst zu suchen und nicht in Fragmenten seines Privatlebens.«
Literaturtourismus

»Eine reizvolle Lektüre für die Fan-Gemeinde, mit vielen Anspielungen auch auf all die Geschichten und Anekdoten um den schrulligen, rätselhaften und ziemlich genialen Herrn Dylan.«
Kölnische Rundschau

»Ein spannender Lesespaß von dylanesker Fasson!«
eventim.de

»Ein tolles Spiel um Authentizität und Mythosmacht bei Bob Dylan […], erschienen im Berliner Lieblingsverlag Metrolit.«
Lesenmitlinks

»Brüggemeyers Begegnungen sind witzig, pointiert und ein großer Spaß für Dylan-Lyrics-Liebhaber. Alle anderen mögen mit dem Bob Dylan Roman Catfish einen ersten Weg zum Genius eines der außergewöhnlichsten Künstler dieses Planeten finden.«
Pop-Polit

»Ein intelligentes Verwirrspiel.«
Good Times

»Das Werk bietet für Dylan-Fans ein Potpourri an Referenzen und Brüggemeyer kann, dank seinem fundierten Musikwissen selbst dem ältesten Folk-Enthusiasten noch etwas Neues erzählen.«
stuz.de

Das könnte Sie auch interessieren

Die Playlist zum Buch

Die Playlist zum Buch

Der Soundtrack zur literarischen Suche nach Bob Dylan.

Mehr ...
Arne Willander, Sebastian Zabel & Heiko Zwirner (Hrsg.) - Rolling Stone

Rolling Stone

Der Rolling Stone steht für Qualitätsjournalismus, der über den Tellerrand der Popkultur hinausblickt. Nun feiert die deutschsprachige Ausgabe ihr 20-jähriges Jubiläum. Anlass genug, in einem Band die besten Reportagen, Essays und Interviews zu vereinen und durch zahlreiche Originalbeiträge exklusiv zu ergänzen.

Mehr ...
David Buckley - Kraftwerk

Kraftwerk

Die umfassende und detailgenaue Biographie der einflussreichsten deutschen Band aller Zeiten.

Mehr ...